Info

Die Sicherheitsdienste

haben sich in den letzten Jahren zunehmend professioneller aufgestellt um den gestiegenden Sicherheitsbedürfnissen Ihrer Kunden Rechnung tragen zu können.
Aufgabenstellungen bei der Auftragsdurchführung werden immer komplexer, der Einsatz von modernsten Sicherheitstechniken

wie zum Beispiel:
Einbruch-, Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollanlagen sind ein großes Thema. Dadurch steigen stetig die Anforderungen und Qualifikationen der Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten. Dem tragen auch die inhaltlichen Schwerpunkte der IHK Sachkundeprüfung Rechnung.

Auch wir, die Firma Webdivo, sind uns dieser Aufgabenstellung bewusst und haben uns den wachsenden Sicherheitsbedürfnissen unserer Kunden angepasst.

Unter besonderer Beachtung dieser Aufgaben haben wir uns entschlossen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Maßgabe und Vorgabe der IHK selbst zu schulen.

Durch unser fachkundiges Personal (Dozenten, Ausbilder sowie ehemaliger Polizeibeamter) können wir in verschiedenen Schulungsräumen zum Beispiel in Krummhörn oder Greetsiel die Vorbereitungskurse zur Sachkunde anbieten.

Mittels modernster Technik:
Beamer, Over- Head Projektoren sowie eigens von uns entworfener Schulungs CD

können wir Ihnen eine gute Vorbereitung garantieren.
Was auch wir hingegen nicht garantieren können, ist die Bereitschaft der Lehrgangsteilnehmer zu lernen. Denn immer noch wird die Sachkunde gerne auf die leichte Schulter genommen, dies gilt insbesondere für Teilnehmer die bereits durch und mittels der Unterweisung im Gewerk tätig sind. Denn auch ein oder zwei Jahre Sicherheitsdienst mit viel praktischer Kennnis sind noch kein GARANT für das Bestehen der Sachkundeprüfung. Aber auch Unternehmen können auf unsere Dienstleistungen in ihrem eigenen Hause (Schulungsräumen) zurückgreifen.
Ab einer gewissen Personenanzahl schulen wir sehr gerne auch in Ihren eigenen Räumen, sorgen aber selbständig für das benötigte Equipment und Lehrmatterial.
Dadurch ersparen Sie Ihren Mitarbeitern die Anreise zu uns und können nach Terminabsprache über einen eigens für Sie abgestellten Ausbilder zu jeder Zeit in Ihrem Hause verfügen!
Sprechen Sie uns darauf an, wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen Lösungen, die individuell auf Sie zugeschnitten sind.

Selbstverständlich können wir Ihre Mitarbeiter bei der zuständigen IHK anmelden. Die Prüfungsgebühr wird dann von Ihnen und oder Ihren Mitarbeiter zu entrichten zu sein.

 

Unser Dienstleistungportfolio erstreckt sich über:

Vorbereitungskurse nach § 34a GewO zur Sachkundeprüfung
Nachschulungsseminare zur Sachkundeprüfung
Erste Hilfe Lehrgänge
Brandschutzhelfer nach (BGI/GUV-I 5182) im zuge der Sachkunde
Brandschutzhelfer nach (BGI/GUV-I 5182) erweiterter Lehrgang (Brandschutztechnik)

 

Gerne erörtern wir Ihre Bedürfnisse in einem persönlichen Gespräch unter unserer
WEBDIVO HOTLINE: (0 49 59) – 9 15 63 16 oder MOBIL 0157-35289824